u_19.png

U19 startet mit Sieg in die Saisonvorbereitung

Sonntag, den 14.7.2019

SKV Büttelborn U19 – Kickers Offenbach U19 2:5 (1:4)

Unsere neuformierte U19 reiste am vergangenen Sonntag in den Kreis Gross-Gerau zur SKV Büttelborn, dem Gegner vom vergangenen Hessenpokal-Halbfinale, um dort das erste Testspiel der Sommervorbereitung zu absolvieren. Von Beginn an übernahm der OFC die Spielkontrolle und mit guten Ballstafetten im Mittelfeld spielte man zielstrebig nach vorne. In der Anfangsviertelstunde hatte man dadurch auch mehrere vielversprechende Offensivaktionen. Eine davon nutzte Denis Huseinbasic in der 16. Minute zur 1:0-Führung für den frischgebackenen Bundesliga-Aufsteiger. Nur wenige Minuten später fehlte aber die Abstimmung in der Defensive und der Gastgeber kam zum 1:1-Ausgleich. Unsere Kickers-Junioren fanden mit zunehmender Spielzeit immer besser zueinander und erhöhten bis zur Halbzeit durch drei weitere Treffer auf 1:4, ließen zudem noch einige weitere gute Torchancen ungenutzt. Die Torschützen in der ersten Hälfte waren:  Denis Huseinbasic dreimal (16., 41., 44. Minute) und Jakob Reinhard in der 38. Minute.

Wie immer bei den ersten Leistungsvergleichen wurde dann zur Halbzeit komplett durchgewechselt. Der OFC blieb aber trotzdem spielbestimmend, hatte aber etwas „Sand im Getriebe“ und kam vor dem gegnerischen Tor leider nicht zum gewünschten Erfolg. In der 88. Minute verkürzte Büttelborn, mit Ihrer einzigen Torchance im zweiten Abschnitt, zwar auf 2:4, aber bereits eine Minute später erzielte Emir Kuhinja den Treffer zum 2:5-Endstand.

Das nächste Testspiel findet am kommenden Samstag, den 20.7.2019 um 11 Uhr beim Hessenligisten Viktoria Griesheim statt. Und einen Tag später präsentiert man sich den OFC-Fans beim traditionellen KICKERS-Tag auf dem Wilhelmsplatz in der Offenbacher Innenstadt.