U19 startet in Trier in die Testspielphase

Samstag, den 14.07.2018

Eintracht Trier U19 – Kickers Offenbach U19 3:4 (2:1)

Unsere U19 reiste am vergangenen Samstag in die „Römerstadt“ Trier zum ersten überregionalen Leistungsvergleich in der Sommervorbereitung. Von Beginn an spielte der OFC mit gekonnten Kombinationen im Mittelfeld nach vorne und kam bereits in der 3. Minuten zur 1:0-Führung durch Leon Wronski, der freistehend Eintracht-Keeper Tim Stemper keine Chance lies. Die Kickers spielten weiter nach vorne und wirbelten die Abwehr von Trier immer wieder durcheinander. Bis zur 38.
Minute gab es diverse Torchancen, um die Führung auszubauen. Dann die „kalte Dusche“: Mit der ersten gefährlichen Hereingabe erzielten die Gastgeber den 1:1-Ausgleich (38. Minute). Und nur wenige Minuten später führte ein Fehlpass im Spielaufbau der Kickers zur 2:1 Führung für Trier (41. Minute). Mit diesem Irgendwie-verkehrte-Welt-Ergebnis ging es in die Pause, in der gleich neun Spieler ausgewechselt wurden.

Nach der Pause benötigte unsere U19 Junioren eine gewisse Zeit, um wieder ins Spiel zu kommen. Mit schnellen Kontern fand man dann immer wieder Lücken im Defensivverbund von Trier, scheiterte aber immer wieder am guten Trierer Schlussmann Tim Stemper. In der 62. Minute belohnten sich unsere U19 Junioren für Ihren großen Aufwand mit dem 2:2-Ausgleich. Einen mustergültig vorgetragenen Konter schob Frederik Körnig überlegt ins Tor. Durch eine Unstimmigkeit in der OFC- Hintermannschaft kam der Gastgeber zu einem Strafstoß. Dieser wurde sicher zum 3:2 verwandelt (64. Minute). Bis zum Strafstoß war OFC-Keeper Angelo Tramontana eigentlich beschäftigungslos – und dies bleib auch bis zum Schlusspfiff so. In den letzten 25 Minuten erhöhten die Kickers nochmal den Druck und drehten das Spiel durch zwei zielstrebig herausgespielte Tore von Jakob Lemmer zu Ihren Gunsten.

Unsere U19 testet am kommenden Wochenende gleich zweimal: Am Samstag, den 21.07.2018, ist man zu Gast bei Wormatia Worms, und am Sonntag empfängt man dann den FC 07 Bensheim im SANA Sportpark. Beide Partien werden um 11:00 Uhr angestoßen.