u_19.png

U19 mit wichtigem Heimsieg !

Samstag, den 15.02.2020

U19 gegen karlsruhe
U19 gegen karlsruhe

Kickers Offenbach – Karlsruher SC 3:2 (2:0)

Das erste Heimspiel in diesem Jahr konnte unsere U19-Elf mit 3:2 gegen den Karlsruher SC gewinnen und somit drei wichtige Punkte im Abstiegskampf der Bundesliga verbuchen. Von Beginn an waren die „Jungs vom Berg“ gut im Spiel. Bereits der erste Eckball durch Denis Huseinbasic sorgte für große Torgefahr und Abwehrchef Marco Boras konnte zum 1:0 einköpfen. Nur wenige Minuten später war es Stürmer Tim Sausen, der zum 2:0 einschoss. Im Anschluss daran gelang Emir Kuhinja sogar der Treffer zum 3:0, welcher aber aufgrund einer Abseitsstellung aberkannt wurde. So ging es mit einer verdienten 2:0-Führung in die Pause.

Nach der Halbzeit begann unsere U19 dann leider zunächst „wie ausgewechselt“. Bereits in den ersten zehn Spielminuten der zweiten Halbzeit kassierten die Jungs zwei Gegentreffer zum 2:1 und 2:2. Anschließend hatten die Gäste aus Baden noch weitere Großchancen. Jedoch erarbeiteten sich unsere Jungs ab der 80.Spielminute dann wieder mehr Spielanteile. Und Denis Huseinbasic war es, der zwei Minuten vor Spielende alleine vor dem Gästetorwart auftauchte und zum vielumjubelten 3:2-Endstand traf.
Es spielten: Tramontana, Schütz, Thawng, Östreicher, Boras, Bell Bell (60‘ Giesel), Dahl (83‘ Embaye), Puth (51‘ Herth), Huseinbasic, Kuhinja (83‘ Meyer), Sausen

Am kommenden Sonntag, den 23.02.2020 um 11 Uhr steht dann das wichtige Auswärtsspiel beim unmittelbaren Abstiegskonkurrenten FC Augsburg an.