u_19.png

U19 mit gelungenem Trainingslager

01.08.2019

U19 mit gelungenem Trainingslager 2
U19 mit gelungenem Trainingslager 3

Um die Saisonvorbereitung auf die Bundesliga zu optimieren, zogen sich unsere U19-Junioren für drei Tage ins Trainingslager nach Bad Soden-Salmünster in den hessischen Spessart zurück. Unser Trainer-Team mit Steven Keßler, Alfonso Todisco und Torwart-Trainer Marcel Richter sowie Team-Betreuerin Romina Keßler konnten alle 24 Spieler, die aktuell im Kader stehen, am Freitagvormittag begrüßen, um sich in Ruhe auf die kommenden großen sportlichen Herausforderungen vorzubereiten. Auch über die Bedingungen des Trainingslagers freute sich das gesamte Team. Der Kickers-Tross hatte mit dem KIS-Hotel beste Voraussetzungen, um ein intensives und effektives Trainingslager absolvieren zu können. Auch die Trainingsplätze der JFV Bad Soden-Salmünster waren in einem hervorragenden Zustand. Nach den schweißtreibenden Trainingseinheiten auf dem Platz, standen abends dann Aquatraining und das IceLab (Ganzkörper-Kältetherapie) in der Therme auf der Agenda. Unser großer Dank gilt dem Thermenleiter Michael Weisbecker für die Organisation unseres Aufenthalts und Herrn Römmich für die Betreuung auf dem Sportgelände. Für das leibliche Wohl sorgten die Restaurants „Knossos” und “Donato”, welche die OFC-Truppe zum Mittag- und Abendessen besuchte. Das ganze U19-Team hat sich auf und neben dem Platz professionell präsentiert und viel positive Resonanz erhalten.

Beim abschließenden Testspiel gegen die U19 des gastgebenden JFV Bad Soden-Salmünster (in der letzten Saison der Gegner im Hessenpokal-Viertelfinale) zeigten sich unsere Kickers von der besten Seite und in toller Tor- und Spiellaune. Der OFC siegte hoch mit 13:0.
Folgende Spieler trugen sich in die Torschützenliste ein: 3 x Amer Vrcic, 3 x Alex Maicher, 2 x Ronaldo Dos Santos, 2 x Niklas Meyer, 2 x Antonio Alessandro und Jakob Reinhard