U19 mit Derbysieg eine Runde weiter im Hessenpokal

Sonntag, den 18.11.2018

Kickers Offenbach U19 – SV Darmstadt 98 U19 2:0 (0:0)

Bereits in der zweiten Runde des Hessenpokals kam es zum Aufeinandertreffen zweier Teams aus einem LZ bzw. NLZ. Der OFC empfing die „Junglilien“ aus Darmstadt im SANA Sportpark. Vom Anstoß weg übernahmen die Kickers die Initiative und spielten ruhig und geduldig auf das Darmstädter Tor. Die Gäste standen gut im Mittelfeld und in der Abwehr und machten es den Kickers schwer zum Torabschluss zu kommen. Nach einem Standard prüfte Marco Boras mit einem Kopfball SVD-Keeper Carl Leonhard (20. Minute). Mitzunehmender Spieldauer kamen die Kickers besser über die Flügel ins Spiel und damit zu guten Gelegenheiten. Nach einer gefühlvollen Flanke von Julian Böhm, verpasste OFC-Goalgetter Giuseppe Signorelli nur knapp. Wenige Minuten später war es erneut Signorelli der das Darmstädter Gehäuse nur um Haaresbreite verfehlte. In der ersten Halbzeit kamen die Lilien durcheinen Freistoß zum einzigen Torschuss.

Im zweiten Abschnitt spielten unsere Kickers weiter nach vorne und agierten über die Flügel noch zielstrebiger. Eine Freistoßflanke von Luciano Pepefand den Weg zu Marco Boras, dessen Kopfballablage verwertete Denis Huseinbasic zur 1:0-Führung (56. Minute). Darmstadt musste nun seine Defensive lockern und mehr für die Offensive tun. Es entwickelte sich ein Spiel mit vielen Tempoangriffen von beiden Teams. In der 67. Minutespielte der OFC einen seiner Angriffe sehr gut zu Ende und nach feinem Zuspiel von Luciano Pepe vollendete Giuseppe Signorelli zum 2:0 für unsere U19-Junioren. Die Junglilien erhöhten den Druck auf die OFC-Hintermannschaft und versuchten den Spielaufbau der Kickers früher zustören. In der Schlussviertelstunde verteidigten die Kickers ihr Tor mit aller Konsequenz und zogen verdient in die nächste Runde des Hessenpokals ein.

In der Hessenliga geht es nun weiter mit zwei weiteren Derbys!

Zunächst am kommenden Sonntag, den 25.11.2018: Dann tritt unsere U19 beim Stadtrivalen SG Rosenhöhe um 13:00 Uhr an.

Und drei Tage später ist erneut die U19 vom SV Darmstadt 98 zu Gast im SANA Sportpark am Wiener Ring. Der Anpfiff erfolgt um 19:30 Uhr. Also schon mal gerne im Kalender vormerken!

Und nach wie vor gilt: Die Mannschaft unserer U19 um das Trainerteam Steven Kessler & Alfonso Todisco freut sich wieder auf Ihre/Eure Unterstützung!