U19 bringen 3 Punkte mit aus Fulda

Sonntag,den 26.08.2018

U19 bringen 3 Punkte mit aus Fulda 2

JFV Vikt. Fulda- Kickers Offenbach U19 2:3 (0:2)

Das Spiel gegen die JFV Viktoria Fulda wurde einen Tag zuvor nach Bronzell verlegt. Nach dem unser OFC an der Sportstätte angekommen war, traute man seinen Augen kaum. Der Rasenplatz glich einer besseren Wiese. Um sich besser auf das holprige Grün einzustellen gingen unserer Kickers früher zum Aufwärmen auf den Platz. Mit dem Anstoß attackierten unsere Kickers den Gastgeber früh und unterbanden dessen Spielaufbau. Viele frühe Ballgewinne und konsequentes Zweikampfverhalten drängten Fulda zu langen Befreiungsschlägen. In der 8. Minute schaltete der OFC schnell um und Jakob Lemmer bereitete mustergültig für Giuseppe Signorelli vor, der aus kurzer Distanz zur 1:0 Führung einschob. Mit der Führung im Rücken spielte der OFC weiter einfach nach vorne und kam zu guten Torchancen. Zweimal Signorelli und einmal Huseinbasic wurde vor dem Einschuss noch geblockt. Der nächste Treffer lag in der Luft und so war es ein langes Zuspiel von Marc Nopp, welches Giuseppe Signorelli mit dem Kopf zum 2:0, in die Fuldaer Maschen bugsierte. Die Gastgeber versuchten es immer wieder mit langen Bällen und kamen in der ersten Hälfte zu keiner nennenswerten Torchance. Der OFC hingegen versäumte es, bis zur Halbzeit, den Sack zu zumachen.

Direkt im zweiten Abschnitt war es ein Ballverlust am eigenen 16 Meterraum, der den Fuldaern den unverhofften Anschlusstreffer, zum 1:2 (49. Minute) bescherte. Fulda kam nun besser ins Spiel und war sichere im Spielaufbau. Unsere U19 Junioren standen sicher und kompakt und fingen alle Angriffsbemühungen im Mittelfeld ab und waren mit Kontern immer gefährlich. Zweimal Jakob Lemmer und Marc Nopp scheiterten im 1 gegen 1 an JFV-Keeper Michael Weisbaecker. So war es eine scharfe Hereingabe von Giorgi Velanu, welche von der Fuldaer Abwehr, vor den Einschussbereiten Signorelli und Lemmer, ins eigene Tor geklärt wurde – 3:1 (72. Minute). In den letzten Minuten der Partie war Fulda alles nach vorne und kam durch eine Unstimmigkeit in der OFC-Abwehr zum 2:3 (82. Minute). Nun war viel Hektik in der Partie, doch unsere Kickers brachte das Spiel sicher nach Hause. Mit dem verdienten Sieg setzen sich unsere U19 Junioren wieder an die Tabellenspitze der Hessenliga.

Am kommenden Sonntag,den 02.09.2018 empfängt der OFC das Team von Rot Weiß Frankfurt zum Derby, im SANA Sportpark. Anstoss ist um 11:00 Uhr