u_17.png

U17 mit Punkteteilung im Stadtderby

Sonntag, den 07.04.2019

U17 mit Punkteteilung im Stadtderby 2

Kickers Offenbach U17 – SG Rosenhöhe U17 2:2 (1:0)

Das Offenbacher Stadtderby endete mit einer gerechten Punkteteilung. Im ersten Spielabschnitt liefen die Gäste unsere U17 früh an und setzten diese dadurch früh unter Druck. Dies hatte einige Ballverluste im Zentrum zur Folge, die jedoch glücklicherweise ohne Konsequenzen blieben. Nach etwa 20 Spielminuten übernahmen dann die Kickers das Kommando und erarbeiteten sich in einem taktisch geprägten Spiel einige Torchancen. Die beste Chance nutzte Niklas Meyer (38. Minute) per Nachschuss kurz vor dem Seitenwechsel zur 1:0-Führung.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit kontrollierte die U17 die Partie weitestgehend. Die erste gefährliche Aktion der SG Rosenhöhe 20 Minuten vor Spielschluss führte jedoch zum Ausgleich. Danach entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. In der 66. Minute leitete der kurz zuvor eingewechselte Milad Ahmadi per Einzelaktion den Führungstreffer zum 2:1 durch den ebenfalls kurz vorher eingewechselten Phillip Kraut ein. Die Rosenhöhe nutzte aber bereits die nächste Tormöglichkeit, als ein Gästeverteidiger nach einer Ecke per Kopf zum 2:2-Ausgleich traf. In der Schlussphase ergaben sich für die OFC-Spieler noch einige Kontermöglichkeiten, die jedoch schlecht ausgespielt wurden, so dass es beim 2:2-Unentschieden blieb.

Am Mittwoch, den 10.4.2019, um 18:00 Uhr spielt die U17 ihr Hessenpokal-Achtelfinale bei der JFV Oberau (Ortsteil von Altenstadt in der Wetterau), um dann am Sonntag, den 14.04.2019, beim SV Rot-Weiß Walldorf wieder um Hessenliga-Punkte zu kämpfen. Spielbeginn ist dort um 13:00 Uhr.