u_17.png

U17 mit klarer Heimniederlage gegen den FSV

Sonntag, den 20.10.2019

U17 mit klarer Heimniederlage gegen den FSV
U17 mit klarer Heimniederlage gegen den FSV 3
U17 mit klarer Heimniederlage gegen den FSV 2

Kickers Offenbach U17 – FSV Frankfurt U17 0:4 (0:2)

Im richtungsweisenden Spiel der Hessenliga trafen am 20.10.19 unsere U17-Junioren nach dem Hessenpokalspiel innerhalb einer Woche zum zweiten Mal auf die U17 des FSV Frankfurt. Im Kampf um die Meisterschaft wäre es für unser Team enorm wichtig gewesen gegen den FSV einen Sieg einzufahren. Der Gegner aus Frankfurt hatte vor dem Spiel schon acht Punkte, aber auch ein Spiel mehr auf dem Konto. Relativ früh nahm der Gast aus Frankfurt das Spiel in die Hand und drückte unser Team in die eigene Spielhälfte. Nach einer starken Einzelaktionen und schlechtem Zweikampfverhalten unseres Teams gelang dem FSV das 0:1 in der 32. Spielminute. Nur vier Minuten später gelang dem FSV das 2:0, was dann auch gleichzeitig der Halbzeitstand war.

In der zweiten Halbzeit kam unser Team besser ins Spiel und versuchte sich den Anschlusstreffer zu erarbeiten. Leider schaffte es unsere Mannschaft wieder nicht die erarbeiteten Torchancen zu nutzen. Durch eine missglückte Flanke des FSV in der 73. Minute, die direkt in unser Tor fiel, war das Spiel dann auch bereits entschieden. Unser Team zeigte trotzdem Moral und versuchte weiter nach vorne zu spielen. Jedoch gelang dem FSV dann noch in der 80.Spielminute ein weiteres Tor nach einem individuellen Fehler zu erzielen. Das bedeutete auch den 0:4-Endstand.