u_16.png

U16 mit knapper Heimniederlage

Sonntag, den 12.05.2019

Kickers Offenbach U16 – TS Ober-Roden U17 0:1 (0:0)

Im Heimspiel der Verbandsliga gegen den Tabellendritten Ober-Roden fand unsere Mannschaft gut ins Spiel und hatte auch sehr viel Ballbesitz. Sie trug schöne Spielzüge über die Außenseiten vor, ohne aber dadurch Torgefahr zu erreichen. Der Gegner aus dem Rodgau kam in der 1.Halbzeit nur zu zwei guten Torgelegenheiten, jeweils durch Kontersituationen, die aber beide der starke OFC-Torwart vereiteln konnte. So ging es dann torlos in die Kabinen.

Mit dem Vorsatz an die spielerisch gute erste Hälfte anzuknüpfen, ging die U16 in die zweite Halbzeit. Dies wurde jedoch schnell unterbunden, weil der Gast durch eine verunglückte Flanke das 0:1 erzielen konnte. Dies hatte zur Folge, dass die Kickers-Junioren etwas den Spielfaden verloren und auch unnötig viele Ballverluste hatten. Man bemühte sich zwar weiter um den Ausgleich, jedoch schaffte es die Mannschaft nicht, sich Torchancen herauszuarbeiten, so dass es leider bei der knappen, aber auch nicht unverdienten 0:1-Heimniederlage blieb.

Das nächste Spiel findet am Samstag, den 18.05.2019 um 17 Uhr statt. Dann trifft man in einem weiteren Heimspiel auf die Mannschaft von der SG Bornheim Grün-Weiß.