u_16.png

U16 mit klarem Heimsieg

Sonntag, den 08.12.2019

Kickers Offenbach U16 – FC Eddersheim U17 6:2 (1:1)

Am ersten Rückrundenspieltag der Verbandsliga-Süd triumphierte unsere U16 des OFC gegen die elftplatzierten Gäste vom FC Eddersheim.
Schon in der 2. Minute ging der OFC durch einen Fernschuss von El Jazouli in Führung. Dieser frühe Treffer schien die Mannschaft aber in Sicherheit zu wiegen, da von diesem Zeitpunkt an nicht mehr mit dem nötigen Tempo und Präzision der Weg nach vorne gesucht wurde. Man beschränkte sich darauf den Ball in den eigenen Reihen laufen zu lassen, wobei es immer wieder Abstimmungs- und auch Abspielfehler gab. Einer dieser Fehler wurde in der 24. Minute mit dem Ausgleichstor durch Eddersheim bestraft. Bis zur Halbzeit gab es keine hochkarätigen Torchancen mehr, weil die Gäste geduldig verteidigten und der OFC aufgrund fehlender Präzision und Passgeschwindigkeit zu mangelhaft agierte. So ging es mit dem 1:1-Unentschieden in die Pause.

Eine Minute nach Wiederanpfiff der zweiten Halbzeit verloren mehrere Kickers-Spieler ihre Kopfballduelle und der Gast nutzte diese Nachlässigkeiten eiskalt zur 1:2-Führung aus. Der OFC reagierte jedoch sehr positiv auf diesen Nackenschlag, erhöhte das Spieltempo stetig und kreierte auch Torchancen. So traf dann auch Iraqi nach herrlicher Kombination über mehrere Stationen zum 2:2-Ausgleich. Die Mannschaft hielt nun den Druck auf den Gegner hoch und erzielte durch Puth nach Flanke von Reeg die Führung zum 3:2. Vier Minuten später ließ Iraqi nach einer sehr schönen Einzelleistung das 4:2 folgen. Der OFC agierte nun sehr dominant mit dem richtigen Tempo im Offensivspiel und ließ wiederum nur zwei Minuten später das 5:2 durch den aufgerückten Kletz folgen. Eddersheim kam in der zweiten Halbzeit zu keiner ernstzunehmenden Torchance. In der 72. Minute schnürte El Jazouli seinen Doppelpack nach einer tollen Flanke von Iraqi und traf zum 6:2-Endstand.
Fazit: Wieder rief die Mannschaft in der ersten Halbzeit ihr Potenzial nicht vollständig ab, steigerte sich aber in der zweiten Halbzeit erheblich und gewann letztendlich hochverdient.

Die Mannschaft verabschiedet sich mit diesem Sieg in die Winterpause und trifft erst wieder am 29.02. 2020 im nächsten Punktspiel der Verbandsliga-Süd auswärts auf die U17 der JFV Alsbach/Auerbach.