u_16.png

U16 bringt sich im Derby um den Lohn

Sonntag, den 29.09.2019

Kickers Offenbach U16 – FSV Frankfurt U16 1:1 (1:0)

Am 7. Spieltag der Verbandsliga traf das unser sechstplatziertes Team von Trainer Thomas Kaltsounis im „kleinen“ Mainderby auf den ungeschlagenen Spitzenreiter FSV Frankfurt. Der OFC begann die Partie sehr druckvoll, schnürte den Gegner in deren Hälfte ein und erzielte dann bereits in der dritten Minute die 1:0-Führung durch Kecap. Nach einer guten Seitenverlagerung von Puth kam Starodid zum Abschluss, welcher vom gegnerischen Torwart nur vor die Füße von Kecap abgewehrt werden konnte. Dieser hatte wenige Probleme aus kurzer Distanz den Abpraller zu verwerten. Der OFC blieb weiterhin gefährlich in der Offensive und hatte vier Minuten später nach einer tollen Kombination durch Iraqui die Chance auf das 2:0. Hierbei parierte jedoch der gegnerische Torwart glänzend. Danach beruhigte sich das Spiel etwas, aber der OFC blieb weiterhin tonangebend. Nach zwanzig Minuten kam auch der FSV gefährlich vor das Tor. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld schaltete der FSV schnell um und kam zu einem Pfostenschuss. Hier hatte der OFC doppelt Glück, da auch der Nachschuss das Tor knapp verfehlte. Dies sollte die einzige Torannäherung der Gäste in der ersten Halbzeit bleiben. Der OFC kam noch durch einen Pfostenschuss von Varol zu einer guten Gelegenheit, bis der Schiedsrichter in die Pause bat.

In der zweiten Halbzeit blieb der OFC spielbestimmend und kam wieder früh zu einer guten Einschussmöglichkeit durch Kecap. Der FSV kam wiederum nur durch einen Schuss aus knapp 25 Metern zu einer Tormöglichkeit. In der 61. Spielminute rächte sich der Chancenwucher des OFC: Nach einem Einwurf des FSV in den OFC-Strafraum kam es zu einem unnötigen Foul, welches zum Elfmeterpfiff führte. Dieser wurde sicher verwandelt und so stand es plötzlich 1:1. Der OFC erhöhte wieder den Druck und spielte sich wieder gefährliche Torchancen heraus, welche allesamt nicht genutzt werden konnten. So blieb es bis zum Spielende beim 1:1-Unentschieden.
Fazit des Spiels: Ein sehr bitteres Unentschieden, da man die klar bessere Mannschaft war.
Nichtsdestotrotz kann man auf dieser guten Leistung weiter aufbauen.

Aufgrund der Herbstferien findet das nächste Punktspiel erst am 20.10.2019 um 18 Uhr beim FC 07 Bensheim statt. Zuvor bestreitet man aber noch zwei Testspiele. Der erste davon steigt am Freitag, den 11.10.2019 um 12 Uhr bei der U16 der Frankfurter Eintracht.