u_15.png

U15 macht ihr Meisterstück

Samstag, den 18.05.2019

Kickers Offenbach U15 – SV Blau-Gelb Frankfurt U15 4:0 (2:0)

Unsere Jungs von der U15 konnten auch ihr letztes Hessenliga-Spiel der Saison erfolgreich bestreiten und haben sich klar mit 4:0 gegen die Gäste vom SV Blau-Gelb Frankfurt durchgesetzt.
Den Hausherren war in den ersten zehn Minuten eine gewisse Nervosität anzumerken, so dass einige Ungenauigkeiten im Spielaufbau vorkamen. So konnten erst nach der Anfangsviertelstunde erste Torchancen herausgespielt werden. In der 15. Minute sprang eine Direktabnahme von Ogün Cakar dem Gegenspieler im Strafraum an die Hand. Den fälligen Elfmeter verwandelte Atilla Karaca souverän. Nur eine Minute später wurde eine scharfe Hereingabe vom OFC-Stürmer Onur Uslu vom gegnerischen Verteidiger ins eigene Tor zur 2:0-Führung abgefälscht. In der Folge gewann der OFC an Sicherheit, aber ohne weitere große Torchancen herauszuspielen. In der Schlussminute der ersten Halbzeit brachten die Gäste nach einem Abpraller der Gäste den Ball im Tor unter, jedoch aus einer Abseits-Position heraus. So blieb es bei der Zwei-Tore-Halbzeitführung.

In der zweiten Halbzeit konnte sich Atilla Karaca mit einer tollen Einzelaktion im Strafraum gegen zwei Gegenspieler behaupten, legte quer auf den einlaufenden Aykan Varol, der überlegt zum 3:0 einschob. (54. Minute). Den Schlusspunkt der Partie setzte Benoni Mebrahtu in der 66. Minute,
indem er einen berechtigten Foulelfmeter (nach einem Foul an Stürmer Kays Iraqi) zum hochverdienten 4:0-Endstand verwandelte. Damit wurde unsere U15 Meister in der Oberliga Hessen. Herzlichen Glückwunsch !
Ein sichtlich gut gelauntes Trainerteam Weilmünster/Schmitt nach dem Spiel: „Wir sind glücklich darüber, dass wir auch das letzte Spiel der Liga gewonnen haben und sich die Jungs somit aus eigener Kraft für ihre super Saison belohnt haben. Jetzt darf kurz gefeiert werden, aber dann steht direkt wieder der Pokal und die Aufstiegsrelegation an, welches wir beides auch noch erfolgreich bestreiten wollen.“

Das nächste Spiel ist das Regionalpokal-Achtelfinale bei der SG Rot-Weiß Frankfurt. Dieses Spiel findet am Dienstag, den 21.05.2019 um 19 Uhr am Brentanobad in Frankfurt-Rödelheim statt.

Dann steigt die Aufstiegsrelegation zur U15-Regionalliga. Das erste Spiel (Halbfinale) wird am Samstag, den 01.06.2019 um 14.30 im Stadion von Rüsselsheim gespielt. Gegner ist der 2.Liga-Nachwuchs des SV Sandhausen.