u_14.png

U14 unterliegt knapp im Heimspiel

Samstag, den 06.04.2019

Kickers Offenbach U14 – FC 07 Bensheim U15 2:3 (0:1)

Bei der 2:3-Heimniederlage gegen die jahrgangsältere U15 des FC 07 Bensheim kann sich unsere U14 erst spät steigern und geht dadurch leer aus. Von Beginn an war die Anspannung nach den vergangenen, wenig ertragreichen Spielen zu spüren. Die Kickers hatten zwar die größeren Spielanteile, doch viele frühe Ballverluste luden die Gäste geradezu ein, mit einer

Auch nach der Pause waren es die Gäste aus Bensheim, die eine Vielzahl an Torchancen nahezu geschenkt bekamen und dementsprechend folgerichtig mit 3:0 in Führung gingen. Der Treffer zum 1:3 brachte dann die zweite Luft für das stark ersatzgeschwächte Kickers-Team – und die Jungs kamen nochmal auf 2:3 heran. In der Schlussminute vergaben die Kickers sogar noch die große Möglichkeit zum Ausgleich, der aber nach lediglich zwanzig starken Spielminuten dann auch sehr glücklich zustande gekommen wäre.

Bereits am Freitag, den 12.04.2019, hat man die Möglichkeit zur Wiedergutmachung, wenn man dann in der Verbandsliga Süd zum Tabellennachbarn SG Kelkheim reisen muss. Spielbeginn ist dort um 18:30 Uhr.