u_14.png

U14 mit Auswärtssieg beim Tabellenführer

Samstag, den 28.09.2019

U14 mit Auswärtssieg beim Tabellenführer 2
U14 mit Auswärtssieg beim Tabellenführer 3
U14 mit Auswärtssieg beim Tabellenführer 4
U14 mit Auswärtssieg beim Tabellenführer 5

JFV Dietkirchen/Offheim U15 – Kickers Offenbach U14 2:3 (1:2)

Am siebten Spieltag der Verbandsliga-Süd stand für unsere U14-Junioren das Auswärtsspiel beim ungeschlagenen Tabellenführer JFV Dietkirchen/Offheim (aus der Nähe von Limburg) an. Die Mannschaft ließ sich von der Tabellenkonstellation nicht beeindrucken und spielte vom Anpfiff weg zielstrebig nach vorne. Die Kickers-Jungs erzwangen bereits in der 2.Minute einen Ballverlust im gegnerischen Strafraum und konnten diesen zur frühen 0:1-Führung nutzen. Die Gastgeber zeigten sich beeindruckt und waren in der Folge um einen sicheren Spielaufbau bemüht. Der OFC spielte indes weiter offensiv und kam auch zu weiteren Torchancen. Doch auch beste Gelegenheiten blieben ungenutzt. So blieb die Heimmannschaft im Spiel und konnte in der 25.Minute das für sie etwas schmeichelhafte 1:1 erzielen. Doch nur kurz darauf entschied der Unparteiische auf der anderen Seite auf Strafstoß für Offenbach. Dieser wurde sicher verwandelt und die Nachwuchskicker vom Wiener Ring gingen wieder in Führung. Mit diesem verdienten 1:2-Spielstand ging es auch in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeit ging der Gastgeber mit viel Engagement ans Werk, ohne sich aber die ganz großen Tormöglichkeiten herauszuspielen. Unsere Mannschaft blieb aber immer im Spiel und lauerte auf Konter. Einer davon brachte dann zwölf Minuten vor dem Ende das 1:3 für die Kickers. Der Tabellenführer reagierte noch einmal mit einem Sturmlauf und konnte tatsächlich fünf Minuten vor Spielende auf 2:3 verkürzen. Doch anders als in einigen vorhergehenden Partien behielt die U14 die Spielkontrolle und sicherte sich nach einer hitzigen Schlussphase den ersten Sieg der Saison. Und dies auswärts beim Tabellenführer! Eine tolle Mannschaftsleistung und ein verdienter Sieg, bei dem lediglich die Chancenverwertung etwas zu wünschen übrig ließ.

Jetzt heißt es in der Pflichtspielpause wieder die Kräfte zu sammeln und den Schwung durch dieses tolle Spiel mitzunehmen, wenn es dann am 19.10.2019 um 13.30 Uhr wieder auf Punktejagd geht. Dann spielt man zuhause gegen den Tabellenvorletzten SKV-RW Darmstadt.