U14 feiert den dritten Liga-Sieg in Folge

Samstag, den 03.11.2018

Kickers Offenbach U14 – SV Wehen-Wiesbaden 3:0 (1:0)

Mit dem Erfolg gegen den bisherigen Tabellenvierten SV Wehen-Wiesbaden bleibt die U14 in der Erfolgsspur und hält weiter Anschluss an das obere Tabellendrittel.

Dabei begannen die Gäste vom Halberg druckvoll und hielten die Kickers in der eigenen Hälfte in Schach. Etwas überraschend war es dann der OFC, der nach einem schönen Spielzug mit seiner zweiten Chance in Führung ging. Die psychologische Wirkung dieses Treffers konnten beide Teams nicht leugnen. Die Kickers zeigten sich nun ballsicherer und zielstrebiger.

Der zweite Durchgang begann ideal für den OFC, der bereits vier Minuten nach Wiederanpfiff auf 2:0 erhöhen konnte. Im Anschluss daran ließ die Mannschaft vom Bieberer Berg wenig zu und versuchte eigene offensive Akzente zu setzen, was sich im Treffer zum 3:0 niederschlug (58. Minute). In der Schlussphase drückten die Wehener nochmal aufs Gaspedal und kamen noch zu einigen guten Möglichkeiten, ohne jedoch das Tor zu treffen. Am Ende ein verdienter Erfolg für unsere Jungs, der allerdings zu hoch ausfiel.

Am kommenden Sonntag, den 11.11.2018, steht die nächste große Bewährungschance an: Dann tritt unsere U14 um 13:00 Uhr beim Tabellenzweiten Bayern Alzenau an. Glück auf!