u_14.png

U14 erlebt Debakel

Samstag, den 04.05.2019

Kickers Offenbach U14 – FC Bayern Alzenau 0:10 (0:4)

Nach dem guten 1:1 beim SV Wehen-Wiesbaden unter der Woche erleidet die U14 zuhause gegen die U15-Junioren des FC Bayern Alzenau Schiffbruch.
War die erste Viertelstunde durchaus noch ansehnlich aus OFC-Sicht, sorgte der Gegentreffer per Eckstoß anscheinend für große Verunsicherung. Nur fünfzehn Spielminuten später stand es durch drei weitere Treffer dann bereits 4:0 für die Gäste. Dies war zugleich auch der enttäuschende Halbzeitstand.

Auch im zweiten Durchgang wurde Alzenau zum Toreschießen „eingeladen“, was diese dann auch noch sechsmal annahmen, was zur Folge hatte, dass die Kickers-Jungs am Ende eine bittere 0:10 Pleite zu verkraften hatten.

Am Sonntag, den 19.05.2019, geht es in der Verbandsliga weiter um Punkte. Dann tritt die U14 um 14:00 Uhr bei der U15 des SC Hessen Dreieich an.