u_14.png

U14 erfolgreich im Testspiel

Mittwoch, den 11.09.2019

Viktoria Aschaffenburg U14 – Kickers Offenbach U14 0:2 (0:2)

Mittwochs war unsere U14 zum Testspiel zu Gast bei Viktoria Aschaffenburg. Trotz einiger personeller Umstellungen ging unsere Mannschaft sofort nach Spielbeginn engagiert zu Werk und setzte die Gastgeber unter Druck. Bereits in der 5.Minute belohnten sich die Kickers-Junioren dann auch schon mit dem Führungstreffer zum 0:1. Der OFC war in der Anfangsphase die klar spielbestimmende Mannschaft. Mit zunehmender Spieldauer kam die Viktoria aber besser ins Spiel und konnte auch eigene Torchancen verbuchen. Doch es war wieder der OFC, der in der 26.Minute einen Torerfolg verzeichnen konnte. Einen schnellen Angriff durch das Zentrum konnte Aschaffenburg nicht unterbinden und Offenbach erhöhte auf 0:2. Dies war auch gleichzeitig der Pausenstand.

Nach der Pause überließen die Kickers der Heimmannschaft immer mehr das Spielfeld, ohne aber die Kontrolle zu verlieren. Nur selten konnte Aschaffenburg aus dem Übergewicht an Ballbesitz auch echte Torchancen kreieren. Unsere U14 versuchte es nach Ballgewinn mit schnellen Vorstößen und bekam dadurch einige gute Tormöglichkeiten, verfehlte aber mit ihren Abschlüssen jedes Mal das Tor der Gastgeber. Da auf beiden Seiten die Möglichkeiten ungenutzt blieben, hatte das 0:2 bis zum Ende Bestand. Ein letztlich ungefährdeter Auswärtssieg, der auch höher hätte ausfallen können.

Das nächste Punktspiel in der Verbandsliga findet am kommenden Sonntag, den 15.9.2019 um 14.30 Uhr am heimischen Wiener Ring gegen die Mannschaft vom SC Hessen Dreieich statt, die mit 9 Punkten gut in die Saison gestartet sind. Trotzdem hofft man natürlich, nach 4 Unentschieden in Folge, nun den ersten „Dreier“ einzufahren.