U13mit hart erkämpftem Sieg

Samstag/Sonntag, den 20./21.10.2018

Kickers Offenbach U13– TSV Heusenstamm 2:1 (1:1)
Samstagsging es zunächst wieder um Ligapunkte.Von Beginn an gab unsere U13 die Richtung vor und erspielte sich mehrere gute Chancen, die der Gästekeeper jedoch allesamt vereitelte.Heusenstamm wiederum spielte besser als es der Tabellenplatz vermuten ließ und nutzte in der 17.Minute eine ihrer Chancen zum 0:1 und hatte kurz darauf sogar die Möglichkeit, zu erhöhen. Unsere Mannschaft musste sich kurz schütteln, kam dann aber schnell wieder in die Spur und drängte auf den Ausgleich. Dieser gelang noch kurz vor der Pause, als der gegnerische Torwart einen Schuss nicht festhalten konnte: Der Nachschuss brachte den Kickers den verdienten 1:1-Ausgleich.

Auch nach der Pause gab der OFC weiter den Ton an. Nach einer schönen Einzelleistung fiel in der 47.Minute auch der Führungstreffer zum 2:1. In der Folge blieben noch einige Chancen – die meistendavon für die Kickers – ungenutzt, so dass es beim knappen, aber absolut verdienten 2:1-Sieg für unsere Mannschaft blieb.

Darmstadt 98 U13 – Kickers Offenbach U13 2:5 (0:2)

Für sonntags war dann ein prestigeträchtiges Freundschaftsspiel bei Darmstadt 98 angesetzt. Unsere Jungs brauchten ein paar Minuten, um in die Partie zu finden – kamen dann aber umso besser ins Spiel. Bereits nach 12. Minuten fiel das 1:0 für den OFC durch einen direkt verwandelten Freistoß. Zur Mitte der ersten Halbzeit – es wurden zweimal 40 Minuten gespielt – fand die Begegnung fast ausschließlich in der Darmstädter Hälfte statt. So fiel auch folgerichtig in der 18.Minute das 2:0 für die Kickers. Etwa 10 Minuten vor der Halbzeit wurden bei den Kickers 6 Auswechslungen vorgenommen. Dadurch ging kurzzeitig etwas der Druck verloren, und die Gastgeber konnten erst einmal durchatmen.

In der Halbzeit hatten sich die Lilien einiges vorgenommen und kamen druckvoll aus der Kabine. So gelang ihnen in der 43.Minute auch der 2:1-Anschlusstreffer. Aber unsere Mannschaft ließ keine große Unruhe aufkommen und erhöhte ihrerseits wieder das Tempo. Mit schön vorgetragenen Angriffen erhöhten die Kickers in der 60. und 64.Minute auf 3:1 bzw. 4:1. Da unsere Jungs trotz des komfortablen Vorsprungs nicht nachließen, sah es schon jetzt nach einem Erfolg für unsere Mannschaft aus. Mit einem zumindest fragwürdigen Elfmeter konnte Darmstadt auf 2:4 verkürzen. Aber fast im direkten Gegenzug stellte der OFC mit dem 5:2 wieder den Drei-Tore-Abstand her und beseitigten jeden Zweifel am Sieg von Offenbach. Unsere Mannschaft hat ein tolles Spiel abgeliefert: Der 5:2 Sieg in Darmstadt war in dieser Höhe etwas überraschend, aber absolut verdient.

Am Samstag, den 27.10.2018, tritt nun unsere U13 bei der SKG Rumpenheim zum nächsten Ligaspiel an (Anpfiff 14:00 Uhr). Am Sonntag ist der FC Gießen II zu Gast am Wiener Ring zu einem weiteren Freundschaftsspiel (Anpfiff 15:30 Uhr).