U13mit ansprechender Leistung trotz Niederlage

Samstag, den 10.11.2018

JSK Rodgau-Kickers Offenbach U13 3:1 (1:1)

Nach dem Spiel gegen Tabellenführer KV Mühlheim stand an diesem Samstag das nächste Spitzenspiel für unsere U13 an. Die Kickers waren zu Gast beim Tabellenzweiten in Rodgau. Von Beginn an entwickelte sich ein munteres Spiel. Rodgau nutzte gleich in der 8. Minute einen ihrer
Vorstöße zum 1:0. Unsere Mannschaft zeigte sich davon jedoch unbeeindruckt, spielte weiter nach vorne und erarbeitete sich Chancen. In der 25.Minute führte ein schön vorgetragener Angriff schließlich zum verdienten 1:1-Ausgleich. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Kickers eindeutig mehr vom Spiel. Da aber auf beiden Seiten weitere Chancen ungenutzt blieben, ging es in einer sehenswerten Partie mit diesem Stand auch in die Halbzeit.

Nach der Pause kam der Gastgeber schneller in Fahrt und nutzte schon zwei Minuten nach der Halbzeit einen Konter zur erneuten Führung. Der OFC steckte aber nicht auf und versuchte den erneuten Ausgleich zu erzielen. Doch der Ball wollte nicht ins Tor. Als dann fünf Minuten vor dem Ende ein relativ ungefährlicher Freistoß bei einsetzendem Regen durchrutschte, war das Spiel entschieden. Die Kickers verloren mit 3:1 in Rodgau, zeigten aber eine sehr ansprechende Leistung und hätten zumindest einen Punkt verdient gehabt.

Am nächsten Samstag, den 17.11.2018, spielt unsere U13 beim SC Hessen Dreieich II (Anpfiff 14:00 Uhr).Glück auf!