u_13.png

U13 mit zwei ambitionierten Freundschaftsspielen

Samstag/Sonntag, den 11. und 12.08.2018

U13 mit zwei ambitionierten Freundschaftsspielen 2
U13 mit zwei ambitionierten Freundschaftsspielen 3
U13 mit zwei ambitionierten Freundschaftsspielen 4

Kickers Offenbach U13 – 1.FSV Mainz 05 3:5 (0:1/2:3/2:2)

Am Samstag konnten wir mit dem FSV Mainz 05 eine Spitzenmannschaft bei uns am Wiener Ring zu einem Freundschaftsmatch begrüßen, bei dem in drei Spielabschnitten („Halbzeiten“) gespielt wurde. Die Gäste begannen auch sofort sehr druckvoll und schnürten uns regelrecht ein. Unsere Jungs hielten dagegen, aber Mainz erspielte sich immer wieder Chancen. In der 12.Minute hatte Mainz eine Dreifach-Chance, die unser Keeper noch vereiteln konnte. In der 15. Minute war er beim nächsten Angriff der 05er aber chancenlos. Die Rheinhessen blieben auch nach der Führung am Drücker und nach einer Ecke fiel durch einen Kopfball auch das 0:2. Erst danach konnten sich unsere Jungs etwas befreien und mehr Spielanteile gewinnen.

Im zweiten Durchgang schafften es die Kickers zusehends das Geschehen mehr vom eigenen Tor fern zu halten, ohne aber zwingend vor das Mainzer Gehäuse zu kommen. In der 45. Minute markierten die Gäste nach einem schnellen Angriff das 0:3. Unsere Mannschaft spielte trotzdem diszipliniert weiter und konnte kurz darauf nach einem langen Ball in die Spitze auf 1:3 verkürzen. In dem vereinbarten dritten Spielabschnitt begann Mainz wieder sehr druckvoll und erzielte auch folgerichtig noch zwei Treffer. Unsere Kickers gaben aber nie auf und kamen durch zwei Standards ebenfalls noch zu zwei Toren. So blieb es dann auch bis zum Schluss: Der FSV Mainz 05 siegte mit 5:3. Unsere Mannschaft hat gegen einen sehr starken Gegner toll gekämpft und bis zum Schluss dagegengehalten.