U13 mit verdientem Auswärtssieg

Samstag, den 17.11.2018

SC Hessen Dreieich II-Kickers Offenbach U13 2:4 (1:3)

Nach zwei Niederlagen wollte sich unser Team unbedingt wieder einen Sieg holen. Zu Beginn waren beide Mannschaften auf Sicherheit bedacht. So entstand die erste richtige Chance nach einem Eckball der Gastgeber, der aber zum Glück nur am Außenpfosten landete. Im Gegenzug hatten jetzt auch unsere Jungs ihre erste gute Gelegenheit. Die Kickers setzten den Gegner früh unter Druck und einen erzwungenen Ballverlust am Strafraum konnten unsere Jungs nach gut einer Viertelstunde zur 1:0-Führung nutzen. Dreieich blieb aber weiter aktiv und hatte kurz darauf Pech bei einem Lattentreffer. In der 23. Minuten führte ein schöner Angriff der Kickers zum 2:0. Nach einer halben Stunde gelang den Hausherren der Anschlusstreffer, aber noch vor der Halbzeit erhöhte unsere Mannschaft:Mit einer 3:1-Führung ging es in die Pause.

In der zweiten Hälfte war Offenbach das aktivere Team und bestimmte weitestgehend das Spielgeschehen. So fiel folgerichtig in der 51. Minute im Anschluss an eine Ecke das 4:1. Gerade als die Partie entschieden schien, fiel etwas überraschend noch das 4:2. In der Schlussphase wurde die Partie noch etwas hektisch, ohne das noch etwas Entscheidendes passierte. So nahmen unsere Jungs durchaus verdient drei Punkte aus Dreieich mit.

Nächsten Samstag, den 24.11.2018, geht es zum Abschluss der Hinrunde zuhause im SANA Sportpark gegen den Tabellennachbarn JFV Hainburg-Seligenstadt (Anpfiff 11:00 Uhr). Glück auf!