u_13.png

U13 mit starker Leistung trotz Niederlage

Donnerstag, den 11.04.2019

Kickers Offenbach U13 – SKG Rumpenheim 0:1 (0:0)

Im letzten Pflichtspiel vor der Osterpause war der Tabellendritte aus Rumpenheim zu Gast im SANA Sportpark. Mit dem Rückenwind von zuletzt fünf Siegen in Folge in der Liga, begann unsere Mannschaft entsprechend selbstbewusst. Der OFC erspielte sich einige Chancen die jedoch allesamt ungenutzt blieben. Mit zunehmender Spieldauer kam Rumpenheim besser ins Spiel und konnte ebenfalls einige Chancen verbuchen. Es entwickelte sich eine interessante Partie, die aber torlos in die Halbzeit ging.

In Durchgang zwei kam die SKG immer stärker auf, aber unsere Jungs hielten gut dagegen. Beide Mannschaften hatten die Chance zur Führung, doch die Null hatte auf beiden Seiten weiterhin bestand. Als alles schon nach einem torlosen Remis aussah, konnten die Gäste nach einer Ecke doch noch den Ball im Offenbacher Tor unterbringen. In den letzten Minuten konnten die Kickers nicht mehr zurückschlagen, so dass die Rumpenheimer Jungs die drei Punkte vom Wiener Ring entführten. Trotzdem hat die Mannschaft um das Trainerteam Jonas Werner, Jürgen Biehrer und Youssef Rick gegen einen starken Gegner eine gute Leistung gezeigt. Mit einer besseren Chancenverwertung wäre in diesem Spiel mehr möglich gewesen.

Am Samstag, den 13.04.2019, treten unsere Jungs nun zu einem Kreisfreundschaftsspiel bei der Spvgg. Oberrad an (Anpfiff 11:00 Uhr).