u_13.png

U13 mit hohem Heimsieg

Samstag, den 02.11.2019

Kickers Offenbach U13 – TSV Lämmerspiel U14 10:1 (4:0)

Im Punktspiel der Kreisliga Offenbach traf unsere U13-Jugend zuhause auf das ein Jahr ältere Team des TSV Lämmerspiel. Das Spielgeschehen spielte sich von Beginn an sehr einseitig, nämlich fast nur in der Hälfte des Gegners, ab. Die Kickers dominierten das Spiel klar mit ihren flüssigen Kombinationen und schnellem Passspiel, jedoch fehlte anfänglich noch der erfolgreiche Abschluss. Nach einem verschossenen Strafstoß erwachte der Siegeswille des OFC so richtig und der Gegner leistete wenig Gegenwehr. Einige verwandelte Torchancen der Kickers später, erfolgte der Pausenpfiff mit einer 4:0-Führung für unsere Nachwuchs-Mannschaft. Das Ergebnis der ersten Halbzeit hätte zugunsten des OFC auch viel höher ausfallen können, jedoch wurde das Kombinationsspiel in den letzten Spielminuten der ersten Halbzeit wegen einigen aussichtsarmen Alleingängen vernachlässigt.

Zu Beginn der zweiten Spielhälfte waren die Grundordnung und das erfolgreiche Zusammenspiel wieder gut vorhanden, so dass der OFC durch vier weitere Treffer auf 8:0 erhöhen konnte. In der 60. Spielminute nahm der Gegner die Chance gerne an, um die Kickers-Truppe zu ärgern. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld und einem klaren Kommunikationsfehler in der Abwehr fiel das Ehrentor für Lämmerspiel. Aber der OFC blieb auch im weiteren Spielverlauf trotz weiterer unnötiger Alleingänge dominant und traf noch zweimal zum Schlussergebnis von 10:1.

Am Donnerstag den 07.11.2019 um 18.30 Uhr gastiert die U13 beim 1. FC Langen II zum nächsten Punktspiel.