u_13.png

U13 mit dem ersten Sieg in der Punktrunde

Samstag, den 19.10.2019

Kickers Offenbach U13 – TSG Neu-Isenburg U15 1:0 (0:0)

Am fünften Spieltag der Kreisliga Offenbach stand die Heimbegegnung unserer U13 gegen die U15-Jugend der TSG Neu-Isenburg an. Nach den bislang drei sieglosen Partien wollte man nun unbedingt diesen Heimsieg. Dank einer starken ersten Halbzeit sowie eines überzeugenden Beginns der zweiten Halbzeit konnte das angestrebte Ziel umgesetzt werden und die ersten drei Punkte auf das Habenkonto der Mannschaft verbucht werden. Der OFC begann das Spiel dominant. Der Gegner wurde durch gute Ballstafetten und ein harmonisches Zusammenspiel, verbunden mit präzisem Passspiel, zum Laufen gezwungen. Die Kickers-Jungs erspielten sich einige Torchancen, so hätten bereits zur Pause fünf Treffer im Tor des Kontrahenten landen können. Der erfolgreiche Torabschluss scheiterte jedoch entweder am Aluminium oder am guten Schlussmann der TSG. Der Gegner aus Neu-Isenburg erarbeitete sich durch Konterspielsituationen ebenfalls sehr gute Möglichkeiten zur Führung, aber der sicher stehende Keeper unserer Kickers-Mannschaft ließ auch nichts anbrennen, so dass es zur Pause torlos blieb.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit setzte der Kickers-Nachwuchs sein strukturiertes Spiel fort. Mit guten Kombinationen und schneller Ballrückeroberung drängte der OFC den Gegner fortwährend in deren eigene Hälfte und erzielte nun auch endlich den überfälligen Führungstreffer. Durch einige Wechsel ging diese gute Spielstruktur leider verloren, so dass der Gegner im letzten Spieldrittel wesentlich freier agieren konnte und auch ein Abseitstor erzielte. Am Ende konnten aber unsere U13-Jungs ihren hochverdienten 1:0-Heimsieg überschwänglich feiern.

Das nächste Punktspiel der U13 findet bereits am kommenden Mittwoch, den 23.10.2019 um 18:30 Uhr statt. Dann hat man die U15-Jugend des JFV Hainburg-Seligenstadt im heimischen SANA- Sportpark zur Gast.