u_13.png

U13 FSV Frankfurt U13 - OFC U13 3:7 (1:5)

Samstag/Sonntag, den 16./17.02.2019

U13 FSV Frankfurt U13 - OFC U13 3:7 (1:5) 2

FSV Frankfurt U13 – OFC U13 3:7 (1:5)

Bereits am nächsten Tag war ein weiteres Testspiel beim Nachbarn FSV Frankfurt angesetzt. Bei bestem Fußballwetter entwickelte sich von Beginn an ein interessantes und abwechslungsreiches Spiel. Der FSV versuchte sofort Druck zu machen und störte früh die Angriffsbemühungen unseres Teams. Doch die Kickers ließen sich dadurch nicht nervös machen. Schon der erste richtige Angriff, nach einem Ballgewinn im Mittelfeld, führte zum sehenswerten Führungstreffer für den OFC. Nur zwei Minuten später gelang nach einer Ecke schon das 0:2. Dieser Doppelschlag warf den Gastgeber völlig aus dem Konzept. Ab diesem Zeitpunkt spielten eigentlich nur noch die sehr selbstbewusst auftretenden Kickers-Buben. So gelang bereits in der 13.Minute das dritte, weitere zehn Minuten später das vierte Tor und in der 30. Minute sogar das 0:5 für Offenbach. Somit war das Spiel bereits zur Pause entschieden, auch wenn der FSV noch kurz vor Halbzeit zum 1:5 verkürzen konnte.

Kurz nach der Pause traf der FSV zwar noch einmal, aber die aufkeimende Hoffnung der Gastgeber wurde bereits eine Minute später durch einen herrlichen, direkt verwandelten Freistoß wieder zunichtegemacht. In der 57. Minute fiel sogar noch das 2:7. Der Elfmetertreffer für den FSV zum 3:7 in der letzten Minute war dann natürlich nur noch Ergebniskosmetik. Die Kickers zeigten heute im Gegensatz zum Vortag eine bärenstarke Leistung und hätten sogar noch das eine oder andere Tor mehr machen können, aber auch so war man natürlich mit dem gezeigten Spiel und dem Ergebnis hochzufrieden.