u_13.png

Missglückter Saisonstart für die U13

Samstag/Sonntag, den 07./08.09.2019

KV Mühlheim U15 – Kickers Offenbach U13 13:0 (6:0)

Lang und anstrengend war das Wochenende unserer U13-Jugend: zuerst das erste Punktspiel, danach Stadiondienst bei den Profis und tags darauf eine weite Anreise und ein Qualifikationsturnier in Donzdorf. Umso bitterer die Ausbeute: eine herbe Niederlage gegen die U15 des KV Mühlheim sowie eine lange Rückreise vom Qualifikationsturnier nach einem unnötigen Ausscheiden in der Zwischenrunde.

Samstags absolvierte die U13-Jugend ihr erstes Punktspiel bei den zwei Jahre älteren Spielern der KV Mühlheim. Das Spiel lässt sich leicht zusammenfassen: „David gegen Goliath“, jedoch mit einem anderen Ergebnis als das der zitierten Legende. Völlig eingeschüchtert von den teilweise drei Köpfe (!) größeren gegnerischen Spielern ließ der OFC jede Aktion des Kontrahenten zu und unterlag nach 70 Minuten hoch mit 0:13.

Am Sonntag traten die Nachwuchsspieler dann zu einem Qualifikationsturnier in Donzdorf (bei Göppingen) an, mit dem Ziel die Teilnahme an dem hochkarätig besetzten Staufenberg-Junior-Cup im kommenden Dezember zu erreichen. Zunächst standen mit 4 Siegen aus 4 Vorrundenspielen alle Zeichen auf „Grün“. Doch statt sich auf das Spielerische zu konzentrieren und das angestrebte Ziel vor den Augen zu behalten, fokussierten sich einige Spieler auf die eigene Unzufriedenheit über ihre Einsatzzeiten. Und so kam es wie es kommen musste, wenn in einer Mannschaftssportart persönliche Befindlichkeiten überhand nehmen. Das erste Spiel in der Zwischenrunde konnte man zwar noch mit 1:0 für sich entscheiden, im Spiel danach geriet die Mannschaft aber gegen eine sehr ehrgeizige Pfullinger Mannschaft völlig unter die Räder und katapultierte sich mit einer 1:4-Niederlage aus dem Wettbewerb.

Fazit: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Nächsten Samstag, den 14.09.2019 empfängt die U13 um 14.30 Uhr die U15-Jugend der Spielvereinigung Neu-Isenburg am Wiener Ring. Bis dahin gilt es für die Mannschaft, aus den Fehlern des vergangenen Wochenendes zu lernen.