u_12.png

U12 mit knappem Auswärtserfolg

Sonntag, den 31.03.2019

JSK Rodgau U13 – Kickers Offenbach U12 0:1 (0:1)

Vergangenen Sonntag war die U12, verstärkt mit drei U13-Spielern, zu Gast bei der JSK Rodgau. Die ersten Minuten gestalteten sich als sehr schwierig. Zum einen mussten sich die Kickers mit einem sehr holprigen Rasen anfreunden, zum anderen brauchte man auch etwas, um sich als Mannschaft auf dem Platz zu finden. Nach den ersten Spielminuten wurden die jungen OFC´ler allerdings stetig stärker und entwickelten eine enorme Ballsicherheit, wodurch Rodgau mit Ausnahme der ein oder anderen Kontersituation in die Zuschauerrolle gedrängt wurde. Das versuchte Pressing des Gegners wurde mühelos ausgespielt, und die Kickers erarbeiteten sich in der ersten Halbzeit nun etliche hochkarätige Torchancen, welche jedoch nicht in Tore umgemünzt wurden. Zu oft wurde der richtige Abschlussmoment verpasst, einmal zu viel quergelegt oder in der Überzahl dem Gegner der Ball in die Füße gepasst. Allerdings schafften es die Offenbacher zumindest sehenswert in Führung zu gehen. Ein Spieler erhielt an der Strafraumkante den Ball, ließ seinen Gegenspieler mit einer Zidane-Rolle ins Leere laufen und verwandelte von der Strafraumkante ins rechte untere Eck. Mit dieser knappen Führung ging es dann auch zum Pausentee.

In Halbzeit zwei änderte sich das Bild nun etwas. Die Rodgauer stellten sich weiter hinten rein und stellte unser Team nun vor andere Herausforderungen. In der ersten Viertelstunde des zweiten Durchgangs fehlte die Spielkreativität, um sich durch die engen Räume zu spielen. Rodgau wurde durch seine Nadelstiche wiederum gefährlicher, so dass zwischenzeitlich das Spiel auf der Kippe stand. Mit etwas mehr Mut kombinierten sich die Offenbacher dann allerdings auch konsequent durch die engen Räume und erarbeiteten sich damit noch drei hervorragende Möglichkeiten, welche allerdings ungenutzt blieben – und so setzte kurz vor Schluss nochmal das große Zittern ein. Glücklich, aber gerade aufgrund der hervorragenden ersten Halbzeit auch verdient, brachte man den 1:0-Auswärtssieg schlussendlich über die Zeit.

Am kommenden Samstag, den 06.04.2019, bestreitet unsere U12 ein Bezirksfreundschaftsspiel bei der U12 von Viktoria Aschaffenburg, um dann bereits einen Tag später wieder um Punkte gegen den 1. FC 1906 Erlensee zu kämpfen. Spielbeginn ist dann um 10:00 Uhr am Wiener Ring.