U12 mit erfolgreichem Ligastart

Sonntag, den 12.08.2018

Kickers Offenbach U12 – Eintracht Oberursel 4:0 (1:0)

Zum Ligaauftakt in der D-Jugend Gruppenliga Frankfurt begrüßte der OFC die Eintracht aus Oberursel auf der heimischen Anlage am Wiener Ring. In der ersten Halbzeit hatte man zwar viel Ballbesitz und war um einen geordneten Spielaufbau bemüht – allerdings häuften sich die Ballverluste durch Unachtsamkeiten etwas, wodurch trotz optischer Überlegenheit die Gäste aus Oberursel zu wenigen, aber hochkarätigen Torchancen kamen. Unser Torwart hielt sein Team jedoch im Spiel. Die eigenen schön herausgespielten Torchancen konnten erst kurz vor der Halbzeit in das erste Tor umgemünzt werden, ein Distanzschuss brach das Eis.

In der zweiten Halbzeit spielte dann nur noch der OFC, so konnte man die Führung durch einen Konter und einen weiteren Distanzschuss – desselben Spielers wie beim 1:0 – auf einen beruhigenden Drei-Tore-Vorsprung ausbauen. Die letzten Minuten gehörten nochmal Oberursel, jedoch überliefen die Kickers die aufgerückte Gästeabwehr, um durch einen weiteren Konter in der Schlussminute den 4:0-Endstand herzustellen.

Am kommenden Sonntag, den 19.08.2018, tritt unsere U12 wiederum im SANA Sportpark zu einem Ligaheimspiel an: Zu Gast ist dann Viktoria Preußen Frankfurt, der Anstoß erfolgt um 10:00 Uhr.