u_12.png

U12 mit Auswärtserfolg

Sonntag, den 08.09.2019

SV Blau-Gelb Frankfurt U13 – Kickers Offenbach U12 3:5 (1:4)

Vergangenen Sonntag trafen unsere Offenbacher Jungs auswärts auf die jahrgangsältere U13 vom SV Blau-Gelb Frankfurt. Die Vorgabe war klar: Die 3 Punkte mit nach Hause an den Wiener Ring nehmen.
Die Jungs kamen gut ins Spiel und konnten bereits nach 3 Minuten den ersten Treffer feiern. Nach einer zielgenauen Vorlage von Enzo, konnte Leon den Ball mit Leichtigkeit verwerten und seine Mannschaft in Führung schießen. Schon in der 15. Minute konnten sich die mitgereisten Offenbacher Anhänger erneut freuen, als Enzo nach guter Vorarbeit von Melvin auf 0:2 erhöhte. Kurzzeitig musste man dann etwas zittern, als durch einen Patzer in den eigenen Reihen die Frankfurter auf 1:2 verkürzen konnten. Aber nach einer kurzen Phase der Unsicherheit konnten die beiden frisch ins Spiel gebrachten OFC-Spieler Maurice und Christian durch zwei Treffer den Spielstand wieder auf 1:4 ausbauen, was auch den Halbzeitstand bedeutete.

In der zweiten Halbzeit ließen die Offenbacher zunächst alles vermissen, was im ersten Durchgang so gut gelaufen war. Dies wurde auch sofort mit zwei Toren der Frankfurter bestraft, wodurch das Spiel nochmals zu kippen drohte. Letztendlich fing sich das OFC-Team jedoch wieder und konnte in der Schlussphase noch einen Treffer, nach einer Ecke, verbuchen, welcher das Spiel dann auch entschied. Mit dem Ergebnis von 3:5, dank dem gezeigten großen Kampfgeist, konnten die Jungs vom Wiener Ring drei weitere Punkte auf ihrem Punktekonto verbuchen und stehen nun auf Tabellenplatz fünf.

Am kommenden Samstag, den 14.09.2019 bestreitet die U12 um 12.30 Uhr am Wiener Ring ein Testspiel gegen die Mannschaft vom Bonner SC II.