U12 „Endlich wieder mal gewonnen!“

Sonntag, den 28.10.2018

Kickers Offenbach U12– SG Rot-Weiß Frankfurt 2:0 (0:0)

Am vergangenen Sonntag konnten die Jungsihre Negativserie in der Liga endlich durchbrechen! In dem Spiel gegen die Gäste vom Brentanobadwurde in der ersten Halbzeit jedoch der Trend und die Geschehnisse der vergangenen Wochen erstmal fortgesetzt. Man dominierte die Begegnung klar, ließ den Gegner kaum an den Ball kommen, scheiterte aber ein ums andere Mal: zahlreiche, sehr gute Chancen wurden vergeben. Zur Halbzeit hätte man bereits mit 3:0 führen müssen, allerdings blieb es bis dahin bei einer torlosen Begegnung. Die Gäste zeigten außerdem, dass stets mit gefährlichen Kontern zu rechnen war, denn auch sie hatten gute Fußballer in ihren Reihen. Allerdings muss man auch sagen, dass die Abwehr des OFC an diesem Tag einen sehr guten Job erledigte und über das gesamte Spiel wenig Tormöglichkeiten zuließ.
In der zweiten Halbzeit nahm man sich vor, weiter für die Führung zu ackern und diese zu erzwingen. In der 37. Spielminute gab es das erste Mal Grund zum Jubeln. Über den linken Flügel setzte man sich durch und setzte seinen Stürmer in Szene, welcher trocken zur Führung einschob. Sieben Minuten später dann die Entscheidung. Nun setzte sich ein OFCler auf der rechten Seite gegen mehrere Gegenspieler durch und flankte, in der Mitte musste ein Mitspieler nur noch den Fuß hinhalten – und es stand 2:0. Danach fiel die Spannung bei allen Beteiligten deutlich ab. Dies sorgte leider auch dafür, dass sich mehrere Fehler einschlichen, und die Gäste stärker wurden. Zudem musste man dem vorangegangenen hohen Spieltempo so langsam Tribut zollen, weshalb die rot-weißen Gäste noch einmal zu Gelegenheiten kamen. Am Ende konnte man das Resultat allerdings hochverdient über die Zeit bringen.

Am Samstag zuvor hatte die Jungs ein Freundschaftsspiel im SANA Sportpark gegen die SG Sandbach mit 11:1 gewonnen. Hier hat nicht nur das Ergebnis „gestimmt“: Rund um das Spiel der Jungs gab es wieder mal eine tolle Bewirtung durch „Spieler-Mamas“, u. a. eine sehr leckere Käse-Lauch-Suppe sowie Chili Con Carne. Auch wegen diesem Ambiente – wie in früheren Zeiten – lohnt sich immer wieder mal der Weg zum Wiener Ring!

Erkenntnis des Wochenendes: „Wir sind auf´mguudeWesch“ – weiter so!

Am kommenden Sonntag, den 04.11.2018, heißt es „kleine Derbyzeit“. Dann spielen unsere Jungs um 10:00 Uhr bei der U12 der Frankfurter Eintracht. Glück auf!