u_11.png

U11 mit ungefährdetem Heimsieg

Sonntag, den 24.3.2019

Kickers Offenbach U11 – SG Egelsbach U13 6:1 (1:1)

Von Beginn an war es ein Geduldsspiel, da die SG Egelsbach sehr tief stand und nur auf Konter lauerte. Die Jungs vom Trainerteam Thomas Dursun und David Brajko zeigten zwar tollen Kombinationsfußball, erspielten sich jedoch zu Beginn des Spiels keine zwingenden Torchancen. Es kam dann leider, wie so oft im Fußball, dass der Gegner mit seinem ersten Schuss aufs Tor mit 1:0 in Führung ging, und dies durch einen Freistoß. Die OFC-Buben benötigten aber nur wenige Minuten um sich von diesem „Schock“ zu erholen und erzielten folgerichtig durch eine schöne Kombination im Mittelfeld den 1:1-Ausgleichstreffer. Mit diesem Resultat ging es auch in die Halbzeit.

In Durchgang zwei wiederum das gleiche Bild: Die SG Egelsbach stand mit der kompletten Mannschaft nur in ihrer eigenen Hälfte, und der OFC versuchte sich durch dieses Abwehrbollwerk zu kombinieren. Und dies gelang dem OFC nach Wiederbeginn sehr schnell und erhöhte auf 2:1. Nun schien der Knoten geplatzt zu sein, auch weil die Kraft bei der SG Egelsbach nachließ, sodass der OFC nun mehr Raum hatte und diesen auch clever nutzte. So erzielten dann unsere Jungs noch vier weitere Treffer zum hohen 6:1-Heimsieg, welcher auch in der Höhe völlig verdient war. Damit festigte man natürlich den ersten Tabellenplatz in der Kreisklasse.

Am kommenden Samstag, den 30.03.2019, tritt unsere U11 zu einem Freundschaftsspiel im SANA Sportpark gegen den 1. FC Langen an (Anpfiff 11:00 Uhr), bevor es dann einen Tag später zum Meisterschaftsspiel beim BSC Offenbach kommt. Anpfiff am Sonntag ist um 9:30 Uhr.