Bilanz der U11 bleibt makellos

Sonntag, den 11.11.2018

Kickers Offenbach U11 – SG Nieder-RodenU13 4:2 (3:1)

Mit dem 4:2-Erfolg im Spiel gegen die U13 der SG Nieder-Roden, bleibt die Bilanz der U11 vom OFC weiterhin makellos. Das Team von Thomas Dursun und David Brajko feierte damit im neunten Saisonspiel den neunten Sieg.

Der OFC startete ordentlich in die Partie und erspielte sich gegen gut verteidigende und aggressive Gäste in der Anfangsphase einige Tormöglichkeiten. Folgerichtige ging die U11 in der 4. Spielminute in Führung. Direkt nach dem Anstoß erzielten die Gäste durch eine Unachtsamkeit in der Defensive den 1:1-Ausgleich. Kurz vor der Halbzeit traf der OFC per Doppelschlag in der 26. und 29. Minute zum 3:1. Nach dem Seitenwechsel hatte die U11 noch einige gute Möglichkeiten – darunter einen Strafstoß – die allesamt nicht genutzt wurden. Die Gäste kamen durch eine Standardsituation mit ihrem zweiten Torschuss zum 3:2-Anschlusstreffer. Fünf Minuten vor Ende der Partie machten die Jungs mit dem 4:2 dann endgültig„den Deckel auf die Partie“.

Am Freitag, den 16.11.2018, kommt es nun zum „Nachbarschaftsduell“: Unsere U11 tritt bei der SG Wiking Offenbach an. Anpfiff am Wiener Ring ist um 18:00 Uhr. Glück auf!