U10 weiter in der Erfolgsspur

Samstag, den 01.12.2018

Kickers Offenbach U10 – SC Hessen Dreieich U11 4:0 (2:0)
Samstag, den 01.12.2018

Der OFC traf im ersten Rückrundenspiel auf die U11 von Hessen Dreieich, bei der man zum Saisonauftakt noch 0:10 verloren hatte. Die Gastgeber übernahmen sofort die Kontrolle und gingen auch in den ersten 10 Minuten per Doppelschlag in Führung. Der OFC spielte sich einige Chancen heraus, die jedoch ungenutzt blieben, und so ging es mit einer 2:0-Führung in die Halbzeit.

In Durchgang zwei spielte die Mannschaft weiterhin konzentriert und konsequent nach vorne und ließ kaum Chancen der Gäste zu. Das 3:0 fiel nach einer tollen Kombination Mitte der zweiten Halbzeit. Im weiteren Verlauf der Begegnung ließ der OFC weitere sehr gute Möglichkeiten fahrlässig liegen, konnte jedoch kurz vor Ende des Spiels noch auf 4:0 erhöhen. Unter dem Strich ein hochverdienter Sieg und der fünfte Sieg in Folge.

Nach einem sehr schwierigen Saisonstart haben sich die jungen Kickers um ihr Trainer-Team Bünyamin Karali und Sebastiano Giardinelli gefunden und rangieren nun auf dem 5. Platz in der Kreisliga A Offenbach. Und jetzt erst mal Winterpause – gute Erholung und eine gute Zeit!

Kickers Offenbach U10 – Gemaa Tempelsee 6:3 (4:0)
Samstag, den 24.11.2018

Wieder mal ein klasse Start: Bereits nach 5 Minuten hatten unsere Jungs eine 2:0-Führung herausgespielt. Zur Halbzeit musste man sich mit einem 4:0 „zufriedengeben“ – denn man ließ tatsächlich noch einige 100%ige Chancen liegen.

In einer ziemlich schwachen letzten Viertelstunde unserer U10 kam die Gemaa nochmal ins Spiel und erzielte mit zwei guten Aktionen noch zwei Treffer. Und damit ging schlussendlich das 6:3-Endergebnis nach den 2*25 Minuten für unsere Jungs in Ordnung!