u_10.png

U10 mit Heimniederlage und Auswärtssieg

Donnerstag/Samstag, den 11./13.04.2019

Kickers Offenbach U10 – SG Wiking Offenbach U11 3:4 (2:0)

Im Punktspiel unter der Woche unterlag man im Stadtduell den Jungs von der SG Wiking. Zur Halbzeit führten die OFC-Buben leider „nur“ mit 2:0, weil man sehr fahrlässig mit den vielen Torchancen umging.

In der zweiten Halbzeit bewahrheitete sich dann mal wieder die alte Fußballer-Weisheit „Wer die Tore vorne nicht macht, wird hinten bestraft“, und so nutzte der Gegner seine guten Tormöglichkeiten und ging nach vier hintereinander erzielten Toren sogar 4:2 in Führung. Auch danach hatten die OFC-Buben selbst noch einige gute Tormöglichkeiten, um das Spiel sogar noch zu drehen und zu gewinnen – es gelang aber wegen der weiterhin schlechten Chancenverwertung und dem mangelnden Spielglück nur noch der Anschlusstreffer zum bitteren 3:4-Endstand.

SSG Langen U11 – Kickers Offenbach U10 2:5 (1:2)

Bereits zwei Tage später am Samstag gewannen die Jungs dann bei der SSG Langen mit 5:2. Zur Halbzeit führten die OFC-Jungs mit 2:1 und bauten ihren Vorsprung in der zweiten Halbzeit in einem abwechslungs- und torchancenreichen Spiel weiter aus zum 5:2-Auswärtserfolg.

Das nächste Pflichtspiel ist das Kreispokalspiel gegen die Jungs der SG Rosenhöhe Offenbach. Dieses Spiel findet am Mittwoch, den 01.05.2019, (Feiertag) um 12:30 Uhr zuhause im Leistungszentrum statt.