U21 erreicht Zwischenrunde

Mit zwei Siegen gegen Italsud Offenbach (8:1) und den FC Ilirida (5:1) sowie einen 3:3 gegen den BSC 99 sicherte sich die U21 bei der Offenbacher Hallenstadtmeisterschaft aufgrund des besseren Torverhältnisses gegenüber dem punktgleichen BSC 99 den Gruppensieg und startet damit am Sonntag in der Zwischenrunde.

U21Team

Hier spielen die Kickers gegen A-Ost-Spitzenreiter VfB (11.20 Uhr), A-West-Ligist DJK Sparta Bürgel (12.40 Uhr), B-Ligist HFC Bürgel (14,40 Uhr) und zum Abschluss gegen Gruppenligist SG Rosenhöhe (16 Uhr). Der Gruppenerste und -zweite qualifizieren sich für das Halbfinale.