U19 verliert Spitzenspiel in Wehen mit 0:2

Die U19 der Offenbacher Kickers setzte ihren guten Lauf der Vorwochen nicht fort: Bei Tabellenführer SV Wehen Wiesbaden verloren die Kickers verdient mit 0:2.

1617U19Mannschaft

Schon nach den ersten 45 Minuten war die Partie gelaufen, denn der Gastgeber war den Jungs vom Bieberer Berg in allen Belangen überlegen. Somit stand es bereits zur Pause 2:0.

In der zweiten Hälfte wurde der OFC zwar besser und erspielte sich einige Chancen, doch auch der SV Wehen ließ den einen oder anderen Konter liegen. So stand es nach 90 Minuten 2:0 für den Tabellenführer, der nun bereits acht Punkte Vorsprung auf den OFC hat.

Kickers-Trainer Stefan Hassler sagte: “Wehen war klar besser, der Sieg geht voll in Ordnung. Wir hätten mehr Kreativität und auch etwas mehr Glück gebraucht, um hier am Halberg zu punkten.”