U19 schlägt Ober-Roden mit 5:0

Die U19 der Offenbacher Kickers gewann ihr Hessenliga-Heimspiel gegen die TS Ober-Roden mit 5:0.

1617U19Mannschaft

Crljenec und Korzuschek sorgten für die 2:0-Pausenführung der Hausherren. Nach dem Wechsel trafen noch Pancar (2) und Kodralija zum hochverdienten Heimsieg der Kickers.

Trainer Stefan Hassler lobte seine Truppe: “Das war eine bärenstarke Vorstellung. Fünf wunderbare Tore, wieder zu null gespielt, kein Spieler ist abgefallen und wir haben uns in der Tabelle oben positioniert. Jetzt kommen mit dem FSV Frankfurt und Wehen Wiesbaden zwei Topmannschaften nacheinander. Wenn die Jungs diese Leistung konservieren können, haben wir auch dort gut Chancen zu punkten.”