U19 schlägt den FSV in einem tollen Spiel mit 3:1

Die Zuschauer am Wiener Ring sahen ein tolles U19-Jugendspiel, das die U19 gegen den FSV Frankfurt mit 3:1 für sich entschied.

1617U19Mannschaft

Gleich in der Anfangsphase ging der OFC durch Hagemann nach toller Vorlage von Pancar mit 1:0 in Führung. Danach hatte Der FSV Frankfurt bis zur Pause mehr vom Spiel , konnte aber kein Kapital daraus schlagen.

Nach dem Wechsel fiel dann der zu diesem Zeitpunkt verdiente verdiente Ausgleich zum 1:1. Jetzt wurde das Spiel wieder offen in beide Richtungen, doch der OFC hatte die höhere Offensivqualitäten. Kodralija und Toprak entschieden das Spiel mit zwei wunderbaren Toren zu Gunsten der Gastgeber.

OFC-Trainer Stefan Hassler sagte: “Der FSV Frankfurt war eine Topmannschaft, doch meine Jungs haben gerade nach dem 1:1-Ausgleichstreffer Moral gezeigt und voll auf drei Punkte gespielt. Auch die vier Spieler, die eingewechselt wurden, waren sofort in der Spur. Schön, dass sich die Jungs mit den drei Punkten für ihren großen Aufwand belohnt haben.”