U19 gut in China angekommen

Die U19 ist gut im chinesischen Guilin angekommen. Am Samstagmorgen steht für die Mannschaft von Stefan Hassler eine Einheit im hoteleigenen Kraftraum auf dem Programm.

China1

Am Nachmittag gilt es die wunderschönen Landschaften rund um den Guilin-Nationalpark zu erkunden. Am Sonntag um 14.30 Uhr
(7:30 Uhr deutsche Zeit) starten unsere Kickersjungs dann in das Turnier. Erster Gegner ist niemand geringerer als das U19 Team von Guanzhou. Der amtierende Asienmeister, der das Pendant zur UEFA-Euro-Youth-League (A-Junioren Champions League) 2015 für sich entscheiden hat, gilt als Topfavorit des Turniers.