U19 gewinnt nach Topleistung 3:0 in Wieseck

Die U19 der Offenbacher Kickers spielte in Wieseck und legte eine Topleistung auf den Platz.

1617U19Mannschaft

Von Anfang an bis zum Abpfiff diktierte der OFC das Geschehen auf dem kleinen Kustrasen in Wieseck. Hagemann, Dogan und Akkus sorgten für die beruhigende 3:0-Pausenführung. Nach dem Wechsel erspielten sich die Jungs des OFC zwar weiter gute Chancen, die aber ungenutzt blieben, so dass es beim verdienten 3:0-Sieg blieb.

OFC-Trainer Stefan Hassler sagte: “Das war eine schwierige Situation, denn wir hatten gerade 16 von 23 Spielern zur Verfügung. Wieseck war vor der Partie punktgleich mit uns, hat zehn von zwölf Punkten zu Hause geholt und ist somit sehr heimstark. Die Jungs haben das gut gemacht, waren stabil, erspielten sich viele Chancen, erzielten drei Auswärtstore und hinten stand endlich die Null. Die drei Auswärtsunkte in dieser Form sollten den Spielern Sicherheit geben für die kommenden schweren Aufgaben.”