U19 gewinnt in Kassel und zu Hause gegen Wehen

Die U19 meldete sich im Kampf um die Meisterschaft eindrucksvoll zurück.

U19Team

Vergangene Woche gewannen die Jungs vom Bieberer Berg in Kassel ganz im Stile einer Spitzenmannschaft verdient mit 2:0. Sentürk per Kopf nach Ecke von Aslan und ein direkter Freistoß von Andre Pascual sorgten für den Auswärtssieg der Kickers.

Eine Woche später war der SV Wehen Wiesbaden zu Gast in Offenbach und die Begegnung hielt, was das Spitzenspiel versprach. Der Gast aus Wiesbaden ergriff sofort die Initiative und spielte wie ein Topteam. So ging der Gast aus der Landeshauptstadt auch völlig verdient mit einer 1:0-Führung in die Pause.

Nach dem Wechsel drehten die Kickers so richtig auf und Korzuscheck mit toller Einzelleistung sowie Sentürk nach Eckball von Aslan brachten die Kickers auf die Siegerstraße und sicherten den viel umjubelnden 2:1-Heimsieg.

Trainer Hassler sagte zu beiden Spielen: “Es ist toll zu sehen, wie sich die Jungs reinhauen und nicht aufgeben. Sowohl Hessen Kassel gerade in Kassel als auch Wehen Wiesbaden sind sehr gute Mannschaften. Um die Beiden zu schlagen, muss man sehr viel investieren. Das haben die Jungs getan und sich somit selbst belohnt.”