U19 besiegt Fulda und überwintert an der Tabellenspitze

Nach einem 2:0 (1:0)-Sieg gegen den JFV Fulda geht die U19 als Tabellenführer in die Winterpause der Hessenliga.

U19Team

Im heimischen Sana-Sportpark am Wiener Ring wollten die Jungs von Stefan Hassler die in der Vorwoche erkämpfte Tabellenführung verteidigen, was nach dem Toren durch Serkan Pancar und Clemens Freitag auch gelang.

Dem Spielverlauf entsprechend brachte Pancar die Gastgeber mit einem Fernschuss gegen die tiefstehenden Gäste kurz vor der Halbzeit in Führung. In der 65. Minute wollte Trainer Hassler mit einem Doppelwechsel neue Offensivimpulse setzen. Nur 14 Minuten später zahlten sich die Wechsel aus. Nach einer sehenswerten Kombination im Mittelfeld nutzte OFC-Stürmer Freitag seine Chance und entschied die Partie.

Weiter geht es für die U19 am 8. Januar 2016. Dann bricht der Tabellenführer der A-Junioren-Hessenliga für elf Tage nach Guillin (China) auf und folgt einer Einladung des chinesischen Fußballverbandes, zu einem internationalen U19-Turnier. Neben der chinesischen Nationalmannschaft, dem chinesischen Meister und Pokalsieger messen sich die Offenbacher Jungs sich mit den A-Junioren des RCD Mallorca sowie Betis Sevilla.