OFC U 19 geht beim FSV Fankfurt im Pokal unter

- 6:1 verloren – keine Chance zu gewinnen

Die U 19 der Offenbacher Kickers ging am Mittwoch um 19:30 am Bornheimer Hang im Pokalspiel beim FSV Frankfurt komplett unter.

S1415 U19

Traine Stefan Hassler ließ alle Jungs spielen die in der Rückrunde bisher sehr wenig Spielzeiten hatten. dazu kamen noch 2 Spieler die bereits in der U 21 spielen , vom Alter aber her noch zur U 19 gehören.
Der OFC erwischte einen guten Start und ging durch Sommer mit 1:0 in Führung.
Doch die Freude hielt nur kurz denn bereits zur Pause führte der FSV mit 3:1 durch kapitale Fehler der Kickers.
Nach dem Wechsel ging es weiter und zwar in die falsche Richtung.
Mit 6:1 gingen die Spieler von Trainer Stefan Hassler komplett unter und hatten nicht den Hauch einer Chance das Spiel zu gewinnen.

Trainer Stefan Hassler sagte nach dem Spiel : Wir haben uns plamiert , waren komplett Opfer hier und heute.
6:1 darf man nicht verlieren, egal mit welcher Mannschaft.
Alle Reservisten hatten heute die Chance positive Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen , den wenigsten ist das gelungen.