Enttäuschendes Heimspiel der U17

OFC U17 - FSV U17
Spielbericht 2017
OFC U17 - FSV U17 2
OFC U17 - FSV U17 3

Die ersten 15 Minuten im Heimspiel gegen die U17 des FSV Frankfurt wurden durch zwei individuelle Fehler geprägt: Die Gastmannschaft wurde mehr oder weniger zum Tore schießen eingeladen – so wie bereits im Spiel vor zwei Wochen bei der TSG Wieseck.

Danach ist der OFC wach geworden und hat sich bemüht, ins Spiel zu kommen. Nach dem Anschlusstreffer in der zweiten Halbzeit, währte die Freude jedoch nur kurz: Nach zwei Minuten war der alte Zwei-Tore-Abstand wiederhergestellt.

Danach wogte das Spiel zwar hin und her – letztendlich hat der FSV Frankfurt jedoch mehr als verdient gewonnen. Trotz allem sollte man bedenken, dass die praktisch unveränderte Mannschaft letzte Saison noch in der Verbandsliga spielte und die Runde auf dem 7. Platz abschloss. Und die Hessenliga fordert nun ihren Tribut.

Nach der dritten Niederlage in Folge muss die Mannschaft nun einen neuen Anlauf am kommenden Sonntag, den 29.10.2017, nehmen, um wieder in die Erfolgsspur zurück zu kommen: Und das ausgerechnet beim aktuell Tabellenzweiten SV Rot-Weiß Walldorf. Der Anpfiff in Walldorf erfolgt um 11:00 Uhr.