U16 verabschiedet sich mit einem 2:0-Auswärtssieg in die Winterpause

Samstag, den 02.12.2017

U16 verabschiedet sich mit einem 2:0-Auswärtssieg in die Winterpause 2
U16 verabschiedet sich mit einem 2:0-Auswärtssieg in die Winterpause 3

Es war ein sehr hartes Stück Arbeit, das unsere U16 am Samstagmittag beim JFV Dietkirchen/Offheim bei Limburg verrichten musste.Gegen ein Jahr ältere, körperlich robuste und auch spielerisch starke Gastgeber, musste man in den ersten 20 Minuten froh sein, nicht schon in Rückstand geraten zu sein. Erst danach nahmen unsere Jungs das Heft in die Hand und kontrollierten Ball und Gegner – und erspielten sich die eine oder andere Torchance.

Das Tor zum 1:0 aber untypisch für unsere Jungs. Bedingt durch einePressing-Situation des Gegners musste man den Ball weit und unkontrolliert nach vorne schlagen:Zum Glück für unsere Jungs verschätzen sich die Innenverteidiger des Gegners und ließen den hohen Ball passieren, sodass Torjäger Niklas Mayer völlig freistehend den Ball über den herauseilenden Keeper der Gastgeber ins leere Tor köpfen konnte.

In Halbzeit zwei ein Spiel mit sehr viel Kampf und vor allen Dingen mit sehr vielen hohen Bällen des Gegners, der im Schnitt einen Kopf größer als unsere Jungs war. Aber die Abwehr um die Innenverteidiger Vincent Moreno und Namrud Embaye behauptete sich mit letztem Einsatz und viel Leidenschaft in den vielen Luftkämpfen.So war es dem gerade erst eingewechseltem Melih Sentürk fünf Minuten vor Schluss vorbehalten, nach schönem Pass des ebenfalls eingewechseltem NiumanNarimani, mit einem schönen Flachschuss von derStrafraumgrenze für die Entscheidung zu sorgen. Ein 2:0-Arbeitssieg unserer Jungs zwar, aber ein enorm wichtiger!

Da am Wochenende alle übrigen Spiele der Verbandsliga Hessen Süd wegen des Schneefalls ausfielen, liegt unsere U16 nun mit 7 Punkten Vorsprung vor den Altersgenossen des SV Darmstadt 98 und der U17 von Rot-Weiß Frankfurt auf Platz 1.

Gratulation an unsere Mannschaft für die gezeigten Leistungen!

Für unsere U16 heißt es jetzt erst mal: Winterpause 