U15 erledigt Pflichtaufgabe

Letztlich klar mit 5:0 (0:0) gewann die U15 die Auswärtspartie beim Tabellenschlusslicht SG Kelkheim.

1617Mannschaftsfoto

Nach Anlaufschwierigkeiten und aufopferungsvoll verteidigten Gastgebern kam der OFC erst nach einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte mit einem verdienten 5:0-Auswärtserfolg zurück an den Bieberer Berg.

“Wir haben sehr viel durchgemischt und variiert. Das hat man uns auch anfangs deutlich angemerkt. Es fehlten Automatismen auf dem Platz. In der zweiten Spielhälfte hatten wir dann deutlich mehr Stabilität in unserem Spiel und haben zielstrebiger nach vorne gespielt. Somit geht das Ergebnis aufgrund einer deutlichen Leistungssteigerung in Halbzeit zwei am Ende auch in Ordnung”, meinte das OFC-Trainerteam.

Durch den eigenen Auswärtserfolg und dem gleichzeitigen 0:0 des Tabellenführers SV Wehen Wiesbaden in Kassel rückte die Willhardt/Dazanis-Truppe bis auf einen Zähler an die Tabellenspitze der Hessenliga heran.

Weiter geht’s für die Kickers am Samstag, 26. November. Um 15 Uhr spielt der OFC beim Nachwuchs des SV Darmstadt 98.