U14 tritt auf der Stelle

Samstag, den 21.04.2018

Beim 0:0 gegen die U15 von Germania Weilbach überzeugen die Kickers zwar defensiv, zeigen sich in der Offensive allerdings wenig inspiriert.

Die Gäste kamen mit dem Selbstvertrauen von vier Siegen infolge an den Wiener Ring. Zu Beginn kam jedoch der OFC besser ins Spiel, ohne jedoch zwingend gefährlich zu werden. Zu unpräzise war das Spiel der Gastgeber. Mit zunehmender Spieldauer erkämpfte sich Weilbach mehr Spielanteile, aber ebenfalls ohne zwingend zu werden.

Im zweiten Durchgang spielten die Kickers zunächst sicherer hinten raus und verzichteten häufiger auf lange Bälle. Vor dem gegnerischen Tor kam es dennoch kaum zu gefährlichen Aktionen. Da auch Weilbach nicht mehr viel einzufallen schien, teilten sich beide Teams am Ende zurecht die Punkte.

Als nächstes steht für die Jungs das Heimspiel gegen die SG Orlen am Montag, den 30.04.2018, im SANA Sportpark um 18:30 Uhr an.