U14 steckt weiter im Tabellenkeller fest

logo 2
2017

Beim 1:2 (0:1) gegen den FSV Frankfurt konnten die Kickers bereits zum fünften Mal in Folge nicht gewinnen und sind nach dem achten Spieltag Schlusslicht in der Verbandsliga Süd.

Besonders in der ersten Halbzeit lief beim OFC wenig zusammen. Anders als noch beim 3:3 gegen Bayern Alzenau in der Vorwoche, kamen kaum Kombinationen oder Torchancen zusammen. Dementsprechend verdient ging der FSV mit einer Pausenführung in die Kabine. Direkt nach Wideranpfiff folgte der nächste Nackenschlag in Form des höchst unglücklichen 0:2. Doch nun begannen die Kickers sich zu wehren und erspielten sich mehrere Gelegenheiten. Mehr als der sehenswert herausgespielte Anschlusstreffer sollte allerdings nicht mehr gelingen.