U14 startet mit Sieg

Die U14 gewann ihre erste Partie in der Gruppenliga Frankfurt gegen die U15 der JSG Freigericht/Hasselroth nach einer starken Vorstellung mit 12:1 (5:1).

U14teambild

Der OFC dominierte über die gesamte Spielzeit klar das Geschehen und gab von Beginn an die Spielrichtung vor. Über viel Ballbesitz und schnelle Kombinationen erspielte sich der OFC-Nachwuchs eine Vielzahl an Tormöglichkeiten und gewann am Ende auch in der Höhe völlig verdient mit 12:1.

“Die Jungs haben unseren Plan größtenteils gut umgesetzt. Auch wenn wir mit unserem Umschaltverhalten und den ersten 15 Minuten der Partie nicht ganz zufrieden waren. Es war insgesamt ein gutes Spiel und ein toller Einstand. Auf diese Leistung können wir aufbauen”, lobte das Trainerteam Willhardt/Dazanis die Leistung der Mannschaft.