U14 mit erfolgreicher Woche

Montag, den 30.04.2018/Samstag, den 05.05.2018

Nachdem die U14 die SG Orlen bereits unter der Woche am Wiener Ring besiegt hatte, kamen die Jungs nun auch mit einem deutlichen Sieg vom Auswärtsspiel beim SV Wehen-Wiesbaden im Gepäck wieder nach Hause.

OFC U14 – SG Orlen 3:0 (2:0)

Bereits am Montag letzter Woche (30.04.2018) zeigten die Kickers gegen den Tabellenletzten besonders im ersten Durchgang eine starke Leistung, gingen aber nur mit zwei Toren Vorsprung in die Pause. Die mangelhafte Chancenverwertung verhinderte eine höhere Führung. In der zweiten Halbzeit musste der OFC dann zunächst unerwartet zittern, als der Schiedsrichter den Gästen einen Foulelfmeter zusprach. Dieser konnte allerdings vom Torhüter der Kickers pariert werden. Nahezu direkt im Gegenzug erzielten die Jungs vom Bieberer Berg den vorentscheidenden dritten Treffer zum insgesamt hochverdienten Sieg.

SV Wehen-Wiesbaden U14 – OFC U14 0:6 (0:3)

Am vergangenen Samstag auf dem Wehener Halberg hingegen kamen die Kickers schwerer in die Partie. Zwar überließen die Gastgeber den Kickers den Spielaufbau und zogen sich fast komplett in die eigene Hälfte zurück, allerdings wusste der OFC diesen Raum kaum zu nutzen. Ein direkter Freistoß diente schließlich als Dosenöffner. Nur wenige Minuten später folgte der zweite Treffer nach einer Ecke. Kurz vor der Pause kam der OFC mit einem sehenswerten Distanzschuss sogar noch zum dritten Tor. Schien das Ergebnis im ersten Durchgang noch zu hoch, waren die Kickers in der zweiten Hälfte deutlich dominanter und bestimmten das Spielgeschehen fast komplett. Es folgten noch drei weitere Treffer aus Standardsituationen: zwei davon erneut per Freistoß und einer nach einer Ecke.

Am kommenden Donnerstag, den 10.05.2015, trifft die U14 am Wiener Ring um 18:30 Uhr auf den SV Rot-Weiß Walldorf.